Bilder vom Christkindlmarkt 2015

Ja, des war´s….Leistungsgrenze erreicht!

Wahnsinn! Der Christkindlmarkt war wieder ein riesen Erfolg.

Von den 35.000 Euro, die insgesamt 22 Unterföhringer Vereine in den gemeinsamen Spendentopf eingezahlt haben, sind allein 5000 Euro von uns gekommen.

Bei uns ging´s diesmal wirklich um die Wurst. Am Freitag Punktlandung. Um 20:00 Uhr waren 600 Würste wie geplant verkauft. Am Samstag haben wir 100 Stück vom Sonntagskontingent abgezogen, da der Verkauf sehr gut lief. Da uns aber dabei die Semmeln fehlten, haben wir kurzer Hand die „Thüringer“ in das frische Fladenbrot vom Nebenstand – Baum der Hoffnung – eingewickelt. Eine leckere internationale Kombination. Und am Sonntag war dann pünktlich 6 vor 6 Schluss; es waren 3000 Stück Thüringer Rostbratwürste verkauft.

An dieser Stelle einen riesen Ablaus und großes Dankeschön an die vielen Helferinsbesondere aus dem Kreis der Elternbeiräte und den Helfern der Schulgemeinschaft.

Nach dem Motto „ohne Moos nichts los“ werden wir auch weiterhin nur Eigenmittel einsetzen und keine Zuschussanträge an die Gemeinde zur Erfüllung unserer Aufgaben stellen.

Deshalb bleiben Sie uns bitte Treu und unterstützen weiterhin ihren Förderverein Kinder & Jugend Unterföhring

Herzliche Grüße
1. Vorsitzender
Manfred Unterstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*